Unser Träger: Consortio gemeinnützige GmbH

Das Alten- und Pflegeheim Haus Salus in Grefrath-Mülhausen gehörte bis zum 31. Dezember 2020 zur Kongregation der Schwestern Unserer Lieben Frau.

Zum 1. Januar 2021 übertrugen die Schwestern Unserer Lieben Frau das Alten- und Pflegeheim Haus Salus an die Consortio gemeinnützige GmbH mit Sitz in Gangelt im Kreis Heinsberg. Die Consortio gGmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Katharina Kasper ViaNobis GmbH.

Die Katharina Kasper ViaNobis GmbH ist wiederum eine Tochtergesellschaft der Katharina Kasper Holding GmbH in Dernbach/Westerwald. Die ViaNobis wurde 2014 im Zuge einer Neustrukturierung gegründet, gehört zur Dernbacher Gruppe Katharina Kasper und ist in der Gesundheits-, Pflege- und Sozialbranche tätig.

Gesellschafter der aus der Ordensgemeinschaft der Armen Dienstmägde Jesu Christi e. V. hervorgegangenen Dernbacher Gruppe Katharina Kasper ist seit 2020 nicht mehr der Orden, sondern der Alexianer-Verbund.

Kontakt

zum Profil »

Martin Minten

› Geschäftsführung
Consortio GmbH

Katharina-Kasper-Straße 6
52538 Gangelt
Tel.: +49 2454 59-706
Fax: +49 2454 59-759


Sekretariat
Tel.: +49 2454 59-705
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingYouTube